free bootstrap web site design software download

Häufige Fragen

Wir haben die 20 meist gestellten Fragen rund um unsere Schule für Musik für Dich zusammengefasst.

Mehr Infos Kontakt

Wie melde ich mich oder mein Kind an?

Nehme einfach Kontakt zu uns auf. Du musst uns eine unterschriebene Anmeldung zukommen lassen. Da wir Deine Unterschrift benötigen, ist das online nicht möglich. Wir senden Dir gerne umgehend Deine Anmeldeunterlagen zu. Diese füllst Du einfach aus und sendest die Anmeldung dann per Post, Fax oder Email an uns zurück.

Wann kann ich mit dem Unterricht beginnen?

Du kannst Dich oder Dein Kind nicht nur zu Beginn eines neuen Schuljahres, sondern zu jeder Zeit anmelden und so sehr zeitnah mit dem Unterricht beginnen.


Gibt es eine kostenfreie Probestunde?

Das Erlernen eines Instrumentes soll bei uns vor allem viel Spaß und Freude machen. Wichtig ist, dass die „Chemie“ zwischen Schüler und Lehrer stimmt. Daher bieten wir vorab immer eine kostenfreie und unverbindliche Probestunde an. Lerne unsere Lehrer persönlich kennen. Teste uns! Wir freuen uns auf Dich!

Wann findet der Unterricht statt?

Wir richten uns gerne nach Deinen Terminwünschen und sind stets bemüht, diese einzurichten.

Wo findet der Unterricht statt?

Bei Stiegler & Friends entscheidest Du selbst, wo Du Dein favorisiertes Instrument erlernen möchtest. Bei Dir zu Hause, bei uns in einem unserer Studios.

Ab welchem Alter kann man beginnen?

Bereits Kleinkinder ab etwa 3 Jahren können sich für die musikalische Früherziehung anmelden. Klaviergarten, Cajon und Geige gibt es ebenso ab 3 bis 4 Jahren. Bei den Instrumenten ist das Anfangsalter abhängig von der Art des Instruments und dem Körperbau des Kindes (Fingerlänge, Armlänge, Körpergröße, Zahnstellung bei Blasinstrumenten usw.).

Es gibt daher keine pauschale Altersrichtlinie. Wir haben umfangreiche Erfahrungen mit Schülern aller Altersgruppen. Daher nehmen wir uns gerne Zeit, Dich oder Dein Kind umfassend zu informieren und können zudem in der Probestunde individuell testen, ob die Voraussetzungen für das Erlernen des gewünschten Instruments gegeben sind.

Kann ich als Erwachsener/Senior ein Instrument lernen?

Man ist nie zu alt ein Instrument zu lernen. Es gibt daher keine Altersbegrenzungen. Das Einzige was zählt, ist Interesse, Motivation und Spaß am Musizieren. Gerade wer nicht mehr berufstätig ist, hat viel Zeit und Muße sich mit einem neuen Instrument zu beschäftigen.

Gibt es Einzel- oder Gruppenunterricht?

Wir empfehlen ausdrücklich den Einzelunterricht, da hier, durch die individuelle Betreuung der Schüler durch den Lehrer, eine optimale und effektive Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten ermöglicht wird.

Brauche ich ein eigenes Instrument zu Hause?

Ein eigenes Instrument ist für das tägliche Üben zu Hause unverzichtbar. Grundsätzlich sollte man sich zuerst mit seinem Lehrer eingehend beraten und sich anschließend zur Miete oder zum Kauf eines Instrumentes im Fachhandel entscheiden.

Muss ich schon etwas spielen können, um mit dem Unterricht zu beginnen?

Nein. Dafür gibt es keine Notwendigkeit, denn gerade die Wissensvermittlung ist eine der Aufgaben unserer Schule für Musik. Unabhängig davon können natürlich auch Fortgeschrittene ihre Kenntnisse und Fähigkeiten am Instrument vervollkommnen oder sich mit einem Zweit- oder Ergänzungsfach breiter ausbilden lassen. Häufig ist es besser, gleich von Beginn an einen fundierten und qualifizierten Unterricht zu erhalten. So werden Fehler, die sich vor allem am Anfang einschleichen können, vermieden.

Muss ich vorher Theorieunterricht nehmen?

Nein. Anders als bei einer Fahrschule geht es nicht darum, zuerst das theoretische Rüstzeug zu erwerben und danach mit dem praktischen Teil zu beginnen. Vielmehr ist es so, dass die Vermittlung theoretischer Kenntnisse direkt am Instrument erfolgt. Praxis und Theorie gehen beim instrumentalen Unterricht Hand in Hand und sind vor allem im Anfangsunterricht kaum voneinander zu trennen.

Wie lange sollte man üben?

Es ist sinnvoll jeden Tag zu musizieren. Da das natürlich nicht immer geht, empfehlen wir mindestens 4 Mal pro Woche ca. 30 Minuten zu Hause zu üben. Dies sollte im Tages- und Wochenablauf des Schülers individuell integriert werden.

Worin unterscheidet sich "Stiegler & Friends" von anderen Musikschulen?
Wir bieten modernen Instrumentalunterricht durch qualifizierte Lehrer. Das Besondere daran ist, dass unsere Schüler selbst entscheiden können, wo sie ihr favorisiertes Instrument erlernen möchten: Direkt bei sich zu Hause oder bei uns in einem unserer Studios.
Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene jeden Alters haben hier die Möglichkeit, ihr Wunschinstrument gezielt und optimal zu erlernen. Vereinbare jetzt Deinen persönlichen Termin zur kostenfreien Probestunde. Wir freuen uns auf Dich!

Ist "Stiegler & Friends" eine private oder eine städtische Schule für Musik?

Stiegler & Friends ist ein privates, inhabergeführtes Unternehmen. Die Schule wurde am 01.01.2010 von ihrem Leiter Markus Stiegler gegründet. Private Bildungsträger genießen in der deutschen Bildungslandschaft vielfach ein besonders hohes Ansehen.

Wir können uns stets flexibel und sachorientiert nach den Bedürfnissen unserer Kunden und unseres Arbeitsfeldes richten und dabei sensibel auf neue Strömungen und Entwicklungen reagieren.

Bei uns gibt es kein „Schema F“. Jeder einzelne Schüler wird nach einem individuell zusammengestellten Lehrplan unterrichtet. So erreichen wir stets den optimalen Unterrichtserfolg.

Wie erhalte ich eine Anmeldebestätigung?

Nach erfolgreicher Anmeldung erhältst Du per Post Deine Vertragsbestätigung und eine Kopie Deiner Anmeldung. Die Vorlage dieser Bestätigung ist vor Kursbeginn nicht erforderlich, da Du nach Erhalt der Vertragsbestätigung in unserem System elektronisch erfasst und bereits in den Stundenplan des Lehrers eingetragen bist. Somit dient die Anmeldekopie vor allem für Deine persönlichen Unterlagen.

Wie wird die Kursgebühr bezahlt?

Dies ist ganz einfach: Du richtest einmalig einen Dauerauftrag bei Deiner Bank ein. Die Unterrichtsgebühr wird dann automatisch zum Ersten des jeweiligen Monats von Deinem Konto abgebucht. Barzahlungen vor Ort sind leider nicht möglich.

Findet der Unterricht auch während der Schulferien und an Feiertagen statt?

Wie alle öffentlichen und privaten Schulen richten auch wir uns in unseren Unterrichtszeiten nach der geltenden Regelung für Schul- und Ferienzeiten (bayerische Ferienordnung). In Schulferien und an Feiertagen findet daher kein Unterricht statt.

Muss ich in den Ferien Gebühren zahlen?

Die Fortzahlung der Unterrichtsgebühren ergibt sich aus dem Jahresentgelt und dessen gleichmäßiger Aufteilung in zwölf gleiche Monatsraten. Dadurch scheinen zwar jeden Monat Kosten zu entstehen, auch in den Ferienmonaten. In Wirklichkeit bezahlst Du jedoch nur den erhaltenen Unterricht.

Werden ausgefallene Stunden nachgeholt?

Es besteht kein Anspruch des Schülers auf Leistung von Unterrichtsstunden, die vom Schüler selbst abgesagt oder versäumt werden. Bei Unterrichtsausfall seitens des Musiklehrers wird der Unterricht nachgeholt oder von der Unterrichtsgebühr nach Vereinbarung abgezogen.

Nachholtermine können in den Ferien oder an gesetzlichen Feiertagen stattfinden. Bei Unterrichtsausfall, der auf höhere Gewalt, wie z.B. Witterungseinflüsse, Stau und dergleichen zurückzuführen ist, bleibt der Vergütungsanspruch bestehen. Kann der Schüler den Unterricht ausnahmsweise nicht wahrnehmen, muss dies uns unverzüglich mitgeteilt werden. Erkrankt ein Schüler an einer ansteckenden Krankheit, ist er ebenso verpflichtet, uns davon in Kenntnis zu setzen und muss dem Unterricht unbedingt fernbleiben.

Sind die Eltern während des Unterrichts dabei?

Du kannst uns Dein Kind beruhigt anvertrauen. Wir verfügen über ein sehr gut ausgebildetes Lehrerteam mit pädagogischer Erfahrung, welches Deinem Kind spielerisch und leicht das Musizieren beibringt. Der Unterricht sollte stets ungestört stattfinden.

Die Anwesenheit der Eltern lenkt die Kinder eher ab und behindert den reibungslosen Ablauf des Unterrichts. Während der Kursdauer ist die Lehrkraft die Bezugsperson des Kindes. Ist Dein Kind besonders ängstlich oder anhänglich, dann kann ein Elternteil in der ersten Unterrichtsstunde in der Nähe bleiben, bis das Kind Vertrauen gefasst hat und den Ablauf des Kurses kennt.

Du hast noch weitere Fragen?

Schreibe uns einfach eine E-Mail an info@stiegler-and-friends.de oder rufe uns an. Unter unserer Service-Hotline 09187 / 90 88 78 erreichst Du unser Sekretariat. Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen freuen sich auf Deinen Anruf.